Aldente – Rezepte und mehr aus Südtirol und darüber hinaus

Kochen ganz leicht! Südtiroler Spezialitäten und italienische Gerichte einfach und schnell zubereitet.

Loading images...

Quiche mit Lauch, Schinkenwürfeln und Champignons

Quiche LauchHerzhaft genießen wie in Frankreich! Die Quiche Lorraine kommt von der französischen Landküche und kann in unendlich vielen Varianten genossen werden! In Frankreich heißt sie übrigens nicht Quiche, sondern “Tarte”. Der Name kommt aus dem Elsässischen vom Wort “Kiche” und bedeutet so viel wie Kuchen – und genau das ist die Quiche, ein wunderbar herzhafter Kuchen, der lauwarm und in kleine Würfel geschnitten auch super zum Aperitif serviert werden kann!

 

Ich muss gestehen, ich hab mir nicht die Mühe gemacht den Quiche Teig selbst zu machen, für eine schnelle Zubereitung reicht, finde ich zumindest, ein Auslegeteig oder Blätterteig aus dem Supermarkt! 😉 Nichtsdestotrotz gerne hier das Rezept für die Zubereitung vom Quiche Teig!

Continue reading

Melanzane pasticciate oder Auberginenauflauf

Parmigiana

Dieser Klassiker aus der italienischen Küche schmeckt wunderbar nach Sommer!

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 10 Melanzanescheiben (Auberginen)
  • Olivenöl und Butter
  • 200 g Tomaten
  • 150 ml Tomatensauce
  • 2 Mozzarellawürfel zu 125 g
  • etwas Basilikum, Salz, Pfeffer, Parmesan

Die ca. 0,5 cm großen Melanzanescheiben im Olivenöl auf beiden Seiten anbraten, herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden, dann die Melanzanescheiben abwechselnd mit den Tomaten- und Mozzarellascheiben in einer mit Butter ausgestrichenen Auflaufform auf der Tomatensauce anordnen. Mit Basilikum, Pfeffer und Salz würzen, für etwa 10 Minuten im Backofen bei 200 Grad backen.